Mittwoch, 23. Oktober 2013

Das Oktoberfest in Australien

Der Urlaub in Australien ist immer schön, aber so richtig toll ist er bestimmt für viele Menschen zwischen dem 4. und 6.Oktober, denn dann findet dort auch das Oktoberfest statt und zwar im Outback von Queensland- Jundah. Natürlich gibt es dieses Fest auch noch an anderen Stellen, aber nirgendwo so weit weg von der Welt und in einem kleinen Seelendorf, wo noch mit Blasmusik und traditionellen Trachtenumzügen gefeiert wird. Der Urlauber muss auf nichts verzichten, denn es gibt deutsches Bier und auch deftiges Essen, was sich sehen lassen kann. Außerdem wird der Erlös einem wohltätigen Zweck gespendet.

Es werden weder Kosten noch Mühen gescheut, hier in diesem Teil von Australien den Touristen ein schönes Oktoberfest zu bieten, auch wenn München ca. 12.000 km entfernt ist. Das Bier ist Paulaner Bier und es gibt deutsche Würste. Die Einwohner ziehen sich Lederhosen und Dirndl an und für diese Tage bekommen sogar die Straßennamen deutsche Namen. Aus ganz Queensland kommen Einwohner, die sich um die Musik kümmern, einen Chor zu bieten haben und die im Pub für die richtige Stimmung sorgen. Es gibt Schaubuden, Seifenkistenrennen und sogar bayerische Schuhplattler. Jundah ist von daher auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man im Oktober in Australien ist. Wenn man dies zeitig nicht schafft, kann man auch das Oktoberfest in Brisbane besuchen, was zwischen dem 11 und 13 und zwischen dem 18 und 20 Oktober gefeiert wird. Auch hier mit Trachtenzügen, Musik, Tanz, Bier und essen. Hier gibt es sogar Haxe mit Sauerkraut. Mehr braucht man wohl nicht, wenn man in Australien Urlaub macht!

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Die Kreuzfahrt zu Silvester

Viele Menschen fragen sich, was sie zu Silvester tun sollen. Dabei kommt oft die Idee auf, einfach eine Kreuzfahrt zu buchen. Wer dies tut, feiert ein einzigartiges Fest. Denn so kann man den Jahreswechsel absolut interessant begehen und mit vielen anderen Menschen feiern.

Möchte man die Kreuzfahrt für Silvester buchen, muss man aber zwei Dinge wissen. Zum einen wird dieses Programm nicht von allen Kreuzfahrtschiffen angeboten. Zum anderen sind diese Reisen schon sehr schnell ausgebucht. Wenn man also erst einmal die Idee hat und davon begeistert ist, sollte man die Reise auch schnell buchen. Man kann sich im Internet ganz einfach über verschiedene Kreuzfahrtangebote informieren und sehen, was diese in der Silvesternacht anbieten. Immerhin muss das Programm auch zu einem passen. Die meisten Schiffe laufen in der Silvesternacht einen Hafen an und dort können die Gäste dann an einem Gala-Dinner teilnehmen und auch tanzen. Außerdem sieht man am Hafen dann perfekt das Feuerwerk des Landes. Dafür muss man natürlich wissen, ob die Kreuzfahrt auch an einem Hafen für diesen Tag endet, wo auch wirklich ein Feuerwerk stattfindet. Denn noch lange nicht in allen Ländern ist das Feuerwerk zu Silvester auch Tradition. Aber auch dies kann man ganz leicht über das Internet herausfinden und so eine kleine Reise unternehmen und perfekt in das neue Jahr gehen.  Eine Kreuzfahrt zu Silvester unternehmen nur die wenigsten Menschen, von daher tut man etwas Außergewöhnliches, von dem man noch lange reden kann und auch immer genügend Zuhörer haben wird.

Partner

         

Advertiser 4